Pressestimmen

 

Bowlen, was das Zeug hält

Lübecker Nachrichten 23./24. Januar 2005 Auszüge aus

Gnadenlosen Service und eine sehr eigenwillige Gesangs-Performance boten Annelüse (1.) und Herma, die zudem wetvolle Tipps für alle Freunde des "Bofflings" parat hielten.

. . . . und wer immer noch ein bisschen steif herumstand, wurde von zwei Service-Damen der besonderen Art in die Mangel genommen. Herma und Annelüse, Comedy-Duo aus Lüneburg, schenkten großzügig aus zarten Gießkännchen aus, putzten ungefragt die ein ider andere Brille und besserten mache Frisur mit Haarspray und Kamm nach. . . . . . .

Ringball in farbenprächtiger Herbstkulisse

Segeberger Zeitung Montag 8.11.2004 Auszüge aus

Die "komische Kellnerin" Annelüse Blumenstängel" (von links) sorgte für viel Spaß bei den Gästen.
Unterstützt wurde sie bei ihrem Auftritt von Sabine Klahn, Beate Keil und Nina Hergert (vorn). Foto isa

Kaltenkirchen (isa). . . . . . Während der Versanstaltung stach eine Kellnerin aus dem Servicteam akustisch und optisch besonders hervor. Ellen Borck - alias Annelüse Blumenstängel oder Ellen Bogen - unterhielt die Gäste mit pointierten Gesangs- und Showeinlagen. Die komische Kellnerin, die Chansons der 20er und 30er Jahre ebenso beherrscht wie klassische Kirchenmusik, zeigt auch beim Tanzen eine bravouröse Leistung: Die Hamburgerin war die einzige Dame, die sich mit rustikalen, gummibesohlten Sandalen aufs Parkett wagte. . . . . .


Impressum

site created and hosted by nordicweb